4 Tage von Marrakesch nach Fes durch die Merzouga-Wüste. Marokko Marrakesch Wüstenreise – Tour von Marrakesch nach Fes durch die Wüste – Marokko Tour Abfahrt von Marrakesch nach Fes über Erg Chebbi Dünen – Marrakesch nach Fes Sahara Wüstenreise.

Dauer: 4 Tage 3 Nächte

Abfahrt: Marrakesch

Tourende: Fes


4 Tage von Marrakesch nach Fes durch die Merzouga-Wüste. Reisen Sie durch Südmarokko in Richtung Fes-Stadt. Marokko Private Tour Abfahrt von Marrakesch nach Fes.

Hervorhebungen

  • Ait Ben Haddou Kasbah
  • Skoura-Palmenhain
  • Rosental
  • Dades- und Todra-Schluchten
  • Erfoud
  • Merzouga-Wüste
  • Kamelritt Erg Chebbi Dünen
  • Nomaden in der Merzouga-Wüste
  • Ziz-Tal

► Route 4 Tage von Marrakesch nach Fes durch die Merzouga-Wüste:

TAG 1: MARRAKESCH – HOHER ATLAS – OUARZAZATE – DADES-TAL

Wir holen Sie um 8 Uhr morgens ab und beginnen unsere Reise mit der Fahrt über den Bergpass Tizi n Tichka und die wunderschöne lange Reihe des Atlasgebirges. Wir werden in Ouarzazat zu Mittag essen und dann bei Ait Benhaddou Kasbah, einem von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärten Dorf, anhalten. Heutzutage wird es als Drehort für zahlreiche Blockbuster-Filme und Serien wie Game of Thrones von HBO genutzt. Unsere Reise führt uns über die Palmenhaine von Skoura und die Route der 1000 Kasbahs, die aus mehreren Kasbahs aus dem 17. Jahrhundert besteht, ins Roses-Tal. Am Abend finden wir uns im Dades-Tal wieder, wo wir zu Abend essen und die Nacht verbringen werden.

TAG 2: DADES-TAL – TODGHA-SCHLUCHT – MERZOUGA-WÜSTE

Die Tour geht weiter, wenn wir die Dades-Schlucht verlassen, danach frühstücken wir. Wir halten an den Schluchten von Todgha, um die natürliche Schönheit zu bewundern, die der Gott uns geschenkt hat. Die Schlucht ist in den Hohen Atlas eingeschnitten. Seine Mauern sind 300 Meter hoch und an ihrer engsten Stelle 20 Meter voneinander entfernt. Am Abend erreichen wir Merzouga. Nach unserer Ankunft werden wir mit einer frischen Tasse Tee begrüßt und verbringen die Nacht im Hotel. Sie werden eine leckere lokale Tajine haben, während die Berbermusik gespielt wird.

TAG 3: ERG CHEBBI – WÜSTENNOMADEN – RISSANI – KHAMLIA

Am frühen Morgen und nach dem Frühstück werden wir von einem professionellen Kamelführer geführt, der uns beim Kameltrekking zu den hohen Dünen von Erg Chebbi begleiten wird. Später besuchen wir die Außenbezirke von Merzouga und halten in Tissardmine, einer Oase voller fossiler Ausgrabungen. Wir werden bei einigen Nomadenfamilien anhalten, eine Tasse Tee trinken und plaudern. Zum Mittagessen gibt es eine traditionelle Pizza oder einen gefüllten Kuchen, eine Spezialität der Region Rissani. Khamlia wird unsere nächste Station sein, um das Gnawa-Musikfestival zu sehen. Später am Nachmittag werden Sie zum Camp gebracht, um den bezaubernden Blick auf den Sonnenuntergang zu genießen und die Nacht im Herzen der Wüste unter dem magischen Sternenhimmel zu verbringen

TAG 4: MERZOUGA – ERFOUD – MIDELT – AZROU – IFRANE – FES

Vor dem Frühstück sollten Sie unbedingt den Panoramablick auf den Sonnenaufgang genießen. Später reisen wir zurück nach Fès. Wir fahren durch den riesigen Tafilalt-Palmenhain, Midelt und Erfoud, halten in Azrou, um zu Mittag zu essen, und besuchen den Zedernwald, um Fotos mit Menschenaffen und Affen zu machen. Unser nächster Halt ist Ifran, die schöne Schweiz Marokkos. Am Abend werden wir in Fes ankommen. Und hier endet die Tour.


► In der Reise enthalten:

► Nicht in der Reise enthalten: