8-tägige Tour von Casablanca in die Merzouga-Wüste. Marokko Casablanca Wüstenreise – Reise von Casablanca in die Merzouga Wüste – Marokko Tour Abfahrt von Casablanca zu den Erg Chebbi Dünen und Marrakesch – Casablanca Sahara Wüstenreise.

Dauer: 8 Tage 7 Nächte

Abfahrt: Casablanca

Tourende: Marrakesch


8 Tage von Casablanca in die Wüste Merzouga, Reise von Casablanca in die Wüste Marokkos über Fes. Geführte Tour in Fès. Entdecken Sie die Dünen von Merzouga Sahara. Kamelritt in den Dünen von Erg Chebbi. Reisen Sie durch die Schluchten-Oase und Kasbah in Südmarokko. Erkunden Sie die Medina von Marrakesch. Tagesausflug nach Essaouira.

Hervorhebungen

  • Rabat
  • Meknès
  • Führung durch Fès
  • Merzouga-Wüste
  • Kamelritt in den Dünen
  • Todra- und Dades-Schluchten
  • Ait Ben Haddou Kasbah
  • Führung durch Marrakesch
  • Tagesausflug nach Essaouira

► Reiseroute 8-tägige Tour von Casablanca in die Merzouga-Wüste

TAG 1 : CASABLANCA – FES :

Wir beginnen die Reise mit der Abholung vom Flughafen Casablanca und machen uns dann auf den Weg nach Fes über Rabat, die derzeitige Hauptstadt, Meknes, die Hauptstadt der Ismailiten, und die römischen Ruinen von Volubilis. Bei Einbruch der Nacht finden Sie uns in einem traditionellen marokkanischen Fassi-Haus, in dem Sie bereit sind, die Nacht zu verbringen.

TAG 2 : FES ENTDECKEN :

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Reise durch Fez, eine der wichtigsten Städte des Königreichs, und es wird angenommen, dass es die erste von den Idrissiden erbaute Stadt war, es ist die spirituelle, kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Hauptstadt Marokkos. Wenn Sie durch die engen alten Gassen der Medina gehen, werden Sie sich fühlen, als wäre die Zeit im Mittelalter stehen geblieben.

Wir besuchen historische Stätten und Gebäude wie die Quaraouine-Moschee, die auch als erste Universität gilt, die 859 gegründet wurde. Sie ist ein angesehenes Zentrum für die arabische Welt, ihr Einfluss wuchs, als die Mariniden sie übernahmen. Fez wurde in zwei Teile geteilt, glücklicherweise wurden sie von Almoraviden wieder vereint. Und am 11Jahrhunderts wurde Fez zu einer der wichtigsten Städte des Islam. Bei Sonnenuntergang fahren wir hinauf zu einem wunderschönen Hügel, von dem aus wir die ganze Stadt in einer Szenerie überblicken können. Danach gehen wir zurück zum Riad, um uns auszuruhen und uns für den nächsten Tag fertig zu machen.

TAG 3: FES – SAHARA-WÜSTE – KAMELRITT IN DEN DÜNEN VON ERG CHEBBI UND ÜBERNACHTUNG IM ZELT:

Nach dem Frühstück zielen wir nach Süden. Wir fahren zuerst durch Ifran, die Schweiz von Marokko, und den Zedernwald, der nicht weit in Azrou liegt. Es ist berühmt dafür, ein Zuhause für eine Vielzahl von Affen und Menschenaffen zu sein. Entlang der Route werden Sie den Wechsel der Landschaften von bergigen – dem mittleren Atlasgebirge und dem hohen Atlasgebirge – zu wüstenähnlichen Landschaften bemerken, besonders wenn wir uns Errachidia nähern.

Wir essen in Midelt zu Mittag und fahren weiter ins Ziz-Tal, wo wir bereit sind, die herrliche Aussicht zu bewundern. Bevor wir Erfoud erreichen, passieren wir zahlreiche Berberdörfer wie Rissani, die alte Hauptstadt der heutigen Dynastie der Alaouiten. Das wäre unser letzter Punkt, bevor wir Merzouga erreichen. Wir lassen Fahrzeuge beiseite und reiten auf Kamelen zum Nomadenlager, das nur 1h30min entfernt ist. Wir werden den Sonnenuntergang genießen, während wir über den hohen Dünen sind. Bei unserer Ankunft werden wir ein leckeres Abendessen mit den Einheimischen im Rhythmus von Berbertrommeln und Mondlicht einnehmen.

TAG 4: SAHARA – TODGHA-SCHLUCHTEN – DADES-TAL:

Ihr Reiseleiter wird Sie aufwecken, um den spektakulären Sonnenaufgang, der sich über den Gipfeln der hohen Dünen spiegelt, nicht zu verpassen. Sie reiten auf Kamelen zurück zum Hotel, um zu frühstücken und eine erfrischende Dusche zu nehmen. Wir werden dann die Reise fortsetzen, indem wir in Richtung der Schluchten Tinghir und Todgha fahren. Sie gelten als die höchsten engen Schluchten Marokkos. Sie können entlang seines Tals wandern. Unser nächster Halt wäre das Dades-Tal, wo Sie bereit sind, die beeindruckend geformten Sandburgen und die wunderschönen Felsformationen zu bewundern, die oft als Affenzehen bezeichnet werden. Sie übernachten in einem nahe gelegenen Hotel oder Riad Ihrer Wahl.

TAG 5: DADES TAL – AIT BEN HADDOU KASBAH – MARRAKESCH:

Heute, nachdem wir gefrühstückt haben, fahren wir durch die 1000 Kasbahs, die Hauptroute, die das Dades-Tal und Ouarzazat verbindet. Die Straße ist eine großartige Gelegenheit für Sie, Ihre fotografischen Fähigkeiten zu trainieren. Unser nächster Halt ist Klaat Mgouna, das für seine massive Produktion von Rosenwasser bekannt ist. Wir fahren dann in Richtung Ouarzazat, dem afrikanischen Hollywood; Wir frühstücken in der Ait Benhadou Kasbah, der größten Kasbah Marokkos. Es ist auch als Unesco-Weltkulturerbe anerkannt. Es ist der berühmte Drehort für zahlreiche Blockbuster-Filme wie Gladiator und Babel. Wir passieren den Bergpass Tizi n Tichka 2260 m hoch. Und wenn Sie mehr Interesse haben, machen wir einen Halt bei Frauenkooperativen zur Herstellung von Arganöl, bevor wir nachts Marrakesch erreichen.

TAG 6: ENTDECKEN SIE MARRAKESCH STADT:

An Ihrem sechsten Tag werden wir das geliebte Marrakesch vollständig erkunden, die meisten Touristen ziehen es vor, in Marrakesch vorbeizuschauen, bevor sie abreisen. Dieses charmante ist die perfekte Kombination aus modernem und traditionellem marokkanischem Druck. Sie können sehen, dass Sie in seinen Gebäuden in der alten Medina mit einem Besuch des Platzes Djemaa el Fna beginnen können, einem UNESCO-Welterbe. In den aneinandergereihten Dutzenden von Geschäften können Sie einen frisch gepressten Zitronensaft trinken und dann die Schlangenbeschwörer, Akrobaten, Geschichtenerzähler, Musiker… beobachten. Neben dem Platz gibt es einige erkennbare Museen wie Dar sidi Said und den Bahia-Palast. Sie können auch die Saadain-Gräber besuchen und dort zu Mittag essen, bevor wir wieder zur Koutoubia-Moschee fahren, obwohl Nicht-Muslime keinen Zutritt haben, aber dennoch die beeindruckende Architektur der alten Zivilisationen bestaunen können. Am späten Nachmittag können Sie durch die Straßen dieser faszinierenden Stadt schlendern. Sie übernachten in einem traditionellen Riad.

TAG 7: TAGESAUSFLUG – MARRAKESCH – ESSAOUIRA

Heute fahren wir Sie durch die Brise der Atlantikküste nach Essaouira. Die Stadt war früher ein Hafen und Erholungsort für die Portugiesen. Die Medina wird durch Küstenwälle aus dem 18. Jahrhundert geschützt. Seine starken und dennoch sicheren Strömungen machen das Surfen, Windsurfen und Kitesurfen so amüsant.

TAG 8: TRANSFER ZUM FLUGHAFEN

An diesem letzten Tag werden wir Sie zum Flughafen bringen und das wäre das Ende unserer Dienstleistungen, bis wir uns auf eine weitere Reise begeben.


In der Reise inbegriffen :

  • Fahrzeug komfortabel + Kraftstoff
  • Fahrer / Führer
  • Abholung und Rückgabe an Ihrer Unterkunft
  • 1 Nacht in der Sahara (Luxus- oder Standardcamp) Frühstück und Abendessen
  • Kameltrekking (Kamel pro Person)
  • Freizeit um die Städte zu erkunden
  • Pausen für Fotos usw

Nicht enthalten :

  • Mittagessen
  • Getränke
  • Eintrittsgelder zu Denkmälern